Edit Comment
IT-Stuff, Tutorials, Software, Internet, Unterhaltung Willkommen auf IMA

Domainübernahme erfolgt, bald ist es soweit

Ich habe soeben von All-Inkl die Information bekommen, dass die Domains hannes-schurig.de und informationen-mal-anders.de übernommen wurden. Jetzt werden nur noch Nameserver von ISPs in irgendeiner Art und Weise eingetragen/angepasst und dann kann der Umzug endlich stattfinden.
Ich habe bereits einen Testumzug von WordPress durchgeführt; erfolgreich.
Also ich hoffe, dass das alles ohne viel Downtime über die Bühne geht.

Supportmail-Ausschnitt:

Beachten Sie außerdem bitte: Es kann jetzt noch einmal bis zu 48 Stunden dauern bis Ihre Domain komplett über uns erreichbar ist. Dies liegt daran, dass die Internetzugangsprovider wie T-Online, AOL, Arcor, Freenet, etc. ihre eigenen Nameserver aktualisieren müssen und erst nach diesem Zeitraum wissen, dass die Domain bei uns liegt.


Dies ist ein Gastbeitrag von Mario Neumann, einem Freund von mir.
Er hatte kurzzeitig einen eigenen Blog, verlor diesen aber aus den Augen. Nach meiner Bitte, mir bei meinem Blog auszuhelfen, hat er seinen ersten Beitrag bei mir verfasst.
Gebt Feedback und Lob, vielleicht kriege ich dann einen Mitautor für diesen Blog icon wink Wenn Spiele zum Leben erwachen   GeForce 3D Vision
Ich habe den Beitrag nur an die Contentbreite angepasst und das Youtube Video valide eingebaut.

Mit dem heutigen Tag kommt die GeForce 3D Vision in die Deutschen Läden. Media Markt bietet als erster deutscher Händler dieses Wunderwerk von Technologie an.

Einige von euch haben sicher schon von der neuen Kino Technologie, dem „True 3D“ gehört. Das Bild kommt aus der Leimwand raus und setzt sich Quasi neben den Zuschauer. Faszinierend und mit mehr Erfahrung sicher auch bald brillant umgesetzt.

Nun, diese Technik gibt es ja schon länger. Jeder denkt sicher noch gerne an die alten Donald Duck Comics zurück. Das ist die mir als erstes bekannte Einsetzung dieser Technologie.

So, jetzt genug zur Geschichte, wieder zurück zur Gegenwart. Die „GeForce 3D Vision“ ist die 3D Brille für den Computer. Wie vielleicht zu erahnen, funktioniert sie nur mit nVidia-Grafikprozessoren. Mithilfe der Brille und der entsprechenden Software dafür werden eine Vielzahl an Spiele aus dem Bildschirm geholt.
Wie das dann wirklich aussehen wird kann man schlecht zeigen, die meisten werden diesen Artikel ja in “2D” lesen icon wink Wenn Spiele zum Leben erwachen   GeForce 3D Vision Daher gibt es auch nicht wirklich aussagekräftige Demovideos von dem Resultat mit aufgesetzer Brille, es lässt sich auf herkömmlichen Monitoren einfach schlecht demonstieren.
Allerdings gibts es Tech Demos, wo die Technik etwas mehr ins Detail gezeigt und vorgeführt wird.
0 Wenn Spiele zum Leben erwachen   GeForce 3D Vision

Dies bietet eine neue und vor allem atemberaubende Möglichkeit, Spiele zu erleben.

Aber der Spaß ist nicht sehr billig. Die Brille soll bei Media Markt für 199 € bereit stehen aber damit ist es noch nicht getan. Damit man ein flimmerfreies Bild hat, braucht man einen Bildschirm mit einer Bildwiederholungsrate von 120 Hz; Standard sind 60 Hz bei den heutigen Monitoren, damit eindeutig zu wenig. Da bietet Media Markt aber auch gleich die entsprechende Lösung, den „Samsung 2233RZ“ für sagenhafte 369 €. Neben den 120 Hz lockt der Bildschirm aber auch mit anderen Qualitäten. Empfohlen wird zu diesem Paket des Weiteren noch die nVidia GeForce 9800 GT mit 1024 MB, die bei Media Markt für 129 € vorliegt. Im Großen und Ganzen macht das dann ein Sparpaket von 696 € für ein echtes 3D Spieleerlebnis.

Ich finde das schon als beeindruckenden Schritt in die richtige Richtung um einen Spieler wieder richtig an den Rechner zu fesseln. Meiner Meinung nach fehlen jetzt nur noch die „Life Motion Gloves“ sowie die „Life Motion Boots“ (fiktiv ausgedachte Begriffe, die verdeutlichen, was gemeint ist) für das richtige interaktive Spielerlebnis.


Auf PHUTiLiTY habe ich gerade ein Video gesehen, dass mich sehr beeindruckt hat.

0 Kurzfilm: What is in the Box  audiovisueller Leckerbissen

Mal abgesehen davon, dass dieses Video wirklich gut gemacht ist, wirft es einige Fragen auf.

Was steckt dahinter? Ein gutes Fanvideo? Viral Marketing? Neuer Half-Life Teil?

Die Seite www.whatsinthebox.nl wirft weitere Fragen auf.

Dort seht ihr einen Kreis.
Das nördliche Element könnt ihr anklicken, dann erscheint das vermeintlich selbe Video. Aber es ist anders. Fällt euch was auf? Das “charackter audio track missing” aus dem Youtube Video ist verschwunden. Man hört in dem Video also sein Stimme. Aber mehr als keuchen und stöhnen kann er leider nicht.

Manchmal funktionieren bei mir auch der rechte Button (dort erscheinen Zeitungsausschnitte) und der linke (ein Video, dass die 10-Meter-hohe Mauer zeigt).

Das untere Element des Kreises ist schon weit aus mehr ‘special’. Wenn ihr die Maus drüber bewegt erscheinen Hexzahlen. Klickt ihr drauf erscheint ein Textfeld.

Des Rätsels Lösung? Auf dieser Seite: A big box of babel research (updated!)

Ich muss sagen ich find einfach mal das Video cool, der Rest ist zwar spannend aber es gibt ja schließlich noch andere Dinge im Leben, zum Beispiel die Arbeit. Also weiter gehts.


Spam als gutes Zeichen und nützlicher Freund?

Die Spamwelle verebbt, so langsam kehrt wieder Normalität ein im Bloggeralltag. Als Fazit kann ich einige gute Punkte aufzählen. Es gab Verbesserungen in der Botabwehr, dazu schreibe ich heute noch. Zudem war mein Spamartikel letztens gut kommentiert und ich lernte wieder 1, 2 andere interessante Blogs kennen.

Ich sehe das ja so; je mehr Spambots meinen Blog erreichen, desto bekannter müsste er ja im Internet sein, oder? Natürlich crawlen sie durch das ganze Netz aber je mehr Backlinks auf mich führen desto schneller und zahlreicher werde ich doch sicher besucht.
Daher werte ich die Spamwelle der letzten 2 Tage durchaus als gutes Zeichen icon biggrin Spam als gutes Zeichen und nützlicher Freund? Denn ich muss schon sagen; so eine arme Sau wie mich gibts sicher selten:
akismet 3000 spam per day Spam als gutes Zeichen und nützlicher Freund?Na wenn das nicht mal eine wunderbar hohe Zahl ist! Da scheint es tatsächlich jemand auf mich abgesehen zu haben. Oder es fanden tatsächlich alle Spambots auf einmal irgendwie meinen Blog. Noch viel aufregender ist der Fakt, dass kein einziger der exakt 4770 Spams von gestern und Heute durchgekommen ist! Akismet hat also wieder ganze Arbeit geleistet. Man muss zwar erwähnen, dass bei 1000 angezeigten Spams in der Statistik nicht tatsächlich 1000 Spams auch im Blog eingetragen und im Spam/Moderationsbereich landen. Aber ich hatte die letzten 2 Tage wahrscheinlich so um die 800 Spamkommentare, die ich nach einem verirrten, richtigen Kommentar durchsucht und dann gelöscht habe.
All das freut natürlich auch Akismet denn selten bekommt man die Chance seine Zuverlässigkeitsrate so explodierend nach oben korrigieren zu dürfen:
akismet accuracy 99 percent Spam als gutes Zeichen und nützlicher Freund? 99,95%… Holla die Waldfee!! Na dann auf jeden Fall Herzlichsten Glückwunsch und vielen Dank, lieber Helfer. Ich empfehle dich gern weiter.

Eins meiner Statistiktools hat diesen Bottraffic natürlich mitbekommen, das Bild ist fast schon bizarr.
hannes schurig blog monatsstatistik Spam als gutes Zeichen und nützlicher Freund?Fast eine ver-4-fachung meines Traffics hätte ich mir nie erträumt. Spambots können also auch noch Träume wahr werden lassen, welch wunderbares Omen.
Natürlich verzeichnen andere Statistiktools keinen Anstieg. Obwohl in den letzten Tagen ein leichter Trafficanstieg statt fand, das freut mich natürlich sehr.
Vor allem vor dem Hintergrund der ganzen Serverprobleme, Serverumzug und so. Das stresst mich natürlich auch sehr und ich möchte das auch möglichst schnell über die Bühne kriegen.

Also, Kopf hoch und weiter gehts.


Blog-Theme Illacrimo – missing imghover.js

Mein Blogtheme ist ja Illacrimo von Design Disease und als ich heute mit dem Internet Explorer mal wieder den Blog testete fiel mir zum ersten Mal auf, dass das Kommentieren Schwierigkeiten bereitet.

Wenn man im Kommentarformular die Maus über den “Post Your Comment” Button bewegte erschien folgende Fehlermeldung:
blog theme illacrimo missing imghover js Blog Theme Illacrimo   missing imghover.js
Seltsam, dass kein IE User bisher bescheid gesagt hat, vielleicht kam der Fehler auch nur bei mir.

Zumindest habe ich kurzer Hand die Ursache gesucht und gefunden:
Der “Post Your Comment” Button soll die Farbe wechseln, wenn die Maus über ihn fährt. Dafür nutzt Javascript eine Funktion, die sich in einer .js Datei im Themeordner befinden sollte. Um genau zu sein geht es um die Funktion “changeSty()”, die in der Datei imghover.js unter “illacrimo/javascript/imghover.js” befinden sollte.
Im Themeordner war aber weder der Javascriptordner noch die Javascriptdatei. Auch der Originaldownload des Themes von der oben verlinkten Herstellerseite beinhaltet diese Datei nicht, was ich sehr merkwürdig finde.

Naja aber auch dieses Problem war schnell gelöst.
So schafft ihr euch dieses Problem vom Hals:

Erst in eurem Themeordner (wp-content/themes/illacrimo/illacrimo/) den Ordner “javascript”.
Erstellt eine neue .js Datei mit einem beliebigen Editor und schreibt folgenden Code hinein:

1
2
3
4
5
function changeSty(classpassed){
	element=event.srcElement;
	//document.getElementById('buttonIMG').className=classpassed;
	element.className=classpassed;
}

Nennt diese Datei imghover.js und packt sie in den neuen “javascript”ordner.
Und schon funktioniert alles auch im Internet Explorer. Mit dem Firefox funktionierte es natürlich auch so schon augenroll Blog Theme Illacrimo   missing imghover.js




Admin

Sie möchten hier werben oder Sponsor auf längere Zeit werden? Ich garantiere Ihnen unschlagbare Preise bei meinen Besucherzahlen. Egal ob Banner, Textlinks oder andere Werbeformen. Informieren Sie sich bei mir unter werbung@hannes-schurig.de