Edit Comment
IT-Stuff, Tutorials, Software, Internet, Unterhaltung Willkommen auf IMA

Archive for the ‘Alltag’ Category

Amazon braucht 47 Tage für eine Lieferung??

Ich war gerade sehr erstaunt, muss ich doch mal so zugeben.

Als ich letztens auf amazon.com 3 Medien von Dane Cook bestellte hieß es 18-30 Tage Lieferzeit. “Wie übertrieben” dachte ich mir. Muss aber sein, nachher kannste klagen weil sie dir 14 Tage versprochen haben und es dann doch 20 gedauert hat.

Laut ‘Shipping Tracking System’, ich nenn das jetzt mal so, kommt dieses Paket, dass ich am 17.September in Auftrag gegeben habe, erst am 2. November…

2009 09 27 225316 Amazon braucht 47 Tage für eine Lieferung??
17. September …….. 2. November….. 47 Tage……?!?!
What the hell??!

Ich will die DVDs/CDs!! Paar Tage mehr und es wird nen Weihnachtsgeschenk -.-
Sorry, das musste raus.


Es ist Freitag, heut Abend kann man wieder die Sau rauslassen. Aber wo?? In Berlin sind heut Abend wahrscheinlich etwas 5000 Events am Start ;), wo fängt man da mit der Suche an? Man kann einfach in die Stadt fahren, paar Meter aus dem Bahnhof gehen und wird sicher gleich fündig aber wenn man vorher doch schon etwas planen und etwas spezielles suchen möchte, hilft vielleicht Venyoo.

venyoo events planen 2 Events in der Stadt gesucht? Mit Venyoo kein Problem

Fast 12.000 Events nur für Berlin ab heute, allein für diesen Tag sicher einige Tausend. Wählt eine Stadt und schon werden alle Events ab diesem Moment angezeigt.
Die Suche lässt sich mit der Entfernung (in km) und dem Preis (kostenlos oder nicht) eingrenzen.
Natürlich gibts auch eine richtige Suchfunktion für Entschlossene, beliebte Veranstaltungen und Veranstaltungsorte.
Hat man sich für ein Event entschieden kann man auch gleich per Link Online-Karten dafür kaufen oder sich Beschreibung, andere Meinungen und Mehr ansehen.

Man kann sich registrieren, seine Adresse angeben und erfährt dann, wer so drum herum “lebt”. Mal davon abgesehen hat das keine weiteren Vorteile.
Ich vermisse eine Art Eingrenzung der Ergebnisse. 7 Seiten voll Events, die 20 Uhr stattfinden, da muss man differenzieren können, nach Kategorien ordnen oder etwas in der Richtung. Aber ein guter Anlaufpunkt wenn man einfach iiirgendwas machen will.


Vorsicht beim Autofahren!

Kickdown ist geil! Halten wir das so fest. Nichtsdestotrotz wollen wir hier eine Sache nicht vergessen: Auto fahren ist gefährlich. Bevor also alle ins Wochenende rasen:

0 Vorsicht beim Autofahren!

0 Vorsicht beim Autofahren!

Idee via Caschy


“Welchen Film soll ich bloß gucken?”

iploy film db Welchen Film soll ich bloß gucken?
Mit dieser Frage als Motto präsentiert sich www.iploy.de. Es ist eine junge Filmdatenbank, die euch Filme nach 4 verschiedenen Punkten sortieren kann: Stimmung, Genre, iploy Genre oder Anlass.
Die Filme werden dann nach Einstellungsdatum aufgelistet. Ihr könnt jeweils Beschreibung, User-Bewertung, iploy-Bewertung und falls vorhanden auch Trailer und Kommentare eines Films per Klick sehen.

Warum ich etwas über dieser Portal schreibe?
Die Filme gefielen mir. Ich sehe gerne Filme und suche auch gerne nach Filmen, die ich noch nicht kenne. Im Genre -> Action-Bereich kannte ich 80% der Filme (habe auch alle 9 Seiten durchgeklickt und bewertet :)) und die restlichen kann ich mir für ruhige Abende vormerken. Wirklich viele der gelisteten Filme sind echt cool und es scheint als wenn ich dort schnell weitere coole Filme für mich finde.
Aber auch die iploy-Genres wie “Armageddon”, “Raserfilme” oder “Kampffilme” haben für einige Geschmäcker was dabei und ich konnte damit ein paar gute Filme ausmachen, die ich in Zukunft sicher sehen werde.

Also, hoffentlich macht sich das Startup schnell einen Namen und baut seine Community weiter aus, so dass man in einem Jahr im “Armageddon” iploy-Genre schön viele coole Weltuntergangsfilme wie “2012” (HD Trailer) finden kann icon smile Welchen Film soll ich bloß gucken?


Von der Ostsee back in black

Das war es also schon wieder, der Urlaub neigt sich dem Ende, die Woche am Meer ist vorüber.
Die letzten Tage an der Ostsee brachten die typische Wendung: das Wetter wurde schlagartig besser und die bis dahin absolut derbe nervende Schwebefliegen+Marienkäferplage hörte fast komplett von einen Tag auf den anderen auf. Man reist also wieder mal am schönsten Tag ab. Nach 18 Jahren jährlichen Ostseecampings war dieses Jahr wohl das stressigste und unerholsamste icon smile Von der Ostsee back in black Trotzdem konnte ich etwas Bräune, Fahrradtouren, viele Bilder und einige schöne Erinnerungen für mich gewinnen.

Bilder sagen mehr als Worte:
marienkaefer schwebefliegen plage 197x300 Von der Ostsee back in blackmarienkaefer plage 224x300 Von der Ostsee back in black

Schöne Fotos gibt es natürlich einige mehr, werde ich bis morgen zusammensammeln und schauen, ob ich hier ein paar zeige.

In wenigen Tagen wird die Tastatur auf Arbeit erneut klimpern, bis dahin werde ich aber noch ein paar gemütliche Tage verbringen.
Nach einer längeren Abwesenheit ist es so wie immer. 2009 07 29 204427 Von der Ostsee back in blackFast hundert Mails warten darauf gelesen zu werden, 400 Blogeinträge werde ich wohl auch entweder überfliegen oder direkt ins Blognirvana schicken müssen.

In den nächsten Tagen wird dann auch das Gewinnspiel ausgewertet, einige Dinge haben jedoch erstmal Vorrang. Die schnaubende Freundin z.B. lässt sich nur selten mit “Blog” als Grund besänftigen. icon wink Von der Ostsee back in black


Admin

Sie möchten hier werben oder Sponsor auf längere Zeit werden? Ich garantiere Ihnen unschlagbare Preise bei meinen Besucherzahlen. Egal ob Banner, Textlinks oder andere Werbeformen. Informieren Sie sich bei mir unter werbung@hannes-schurig.de