Edit Comment
IT-Stuff, Tutorials, Software, Internet, Unterhaltung Willkommen auf IMA

Archive for the ‘Aktuelles/Politik/Public’ Category

spygermany Bundesregierung will Millionen private Rechner prüfenWie gewohnt las ich heute früh in der Bahn die aktuelle Welt Kompakt. Was ich dort auf Seite 2, 3 zu lesen bekam war schokierend. Neuigkeiten, die schon wieder den Puls steigen lassen:
Die Bundesregierung möchte alle deutschen Computer verpflichten, sich mit einem aktuellem Virenschutz auszustatten. Wer dieser Forderung nachkommt und fahrlässig die Sicherheit des System vernachlässigt kann von entsprechenden Behörden (Beratungsstellen) kontaktiert werden. Es werden bereits Absprachen mit den größten deutschen Providern geführt.

Hier ist der Welt Online Artikel dazu:Bundesregierung plant Pflicht-Virenschutz für alle

Ich hab gar nicht so viele Adern im Hals wie ich bei dem Lesen des Artikel gern hätte platzen lassen.
Kenny und Fefe haben sich auch darüber Gedanken gemacht.

Was haltet ihr davon? Ich werde mich erstmal weiter informieren und vielleicht mehr dazu schreiben.

Jap, ich liebe provokante Posttitel icon biggrin Bundesregierung will Millionen private Rechner prüfen


Man weiß gar nicht, ob man sich für Wikimedia freuen soll oder ob Mitleid angebracht wäre.
Seit dem 11.11. sind die Spendeneinnahmen von Wikimedia um fast das 12-fache gestiegen, allerdings hat die Organisation jetzt auch verstärkt mit Kritik und offenen Wutbekundungen zu tun.
Das Dilemma begann am 11. November. Die ersten 1€ Spenden kamen mit weniger erfreulichen Kommentaren und das Spendensystem wurde schnell zum Chat und zum schwarzen Brett für Beschwerden. Wikimedia fand einige Kommentare wohl so schlimm, dass sie teilweise mitsamt Spende gelöscht wurden. Fefe berichtet.

Einen Vorteil hat es jedoch: der durchschnittliche Spendenbetrag pro Tag stief von 224€ auf 2846€ (mit 20 Tagen gerechnet).
wikimedia spenden 460x253 Spenden 2.0   Wikimedia und unerwünschte Spenden
Original .xls Download

Tja, das Zusammengehörigkeitsgefühl und die Möglichkeit, beim Spenden 200 Zeichen seiner eigenen Meinung preis zu geben, bewegt die Kassen sichtlich zum klingeln. Daraus könnten sich kluge Leute sicherlich eine tolle Taktik basteln.
Im Falle von Wikimedia ist das Phänomen ein zweischneidiges Schwert, mal sehen wie es weitergeht.


Auf sueddeutsche.de läuft gerade eine interessante Umfrage. Man kann dort Merkels neue Ministermannschaft bewerten. Eine Einschätzung von exzellent geeignet bis total unfähig lässt sich für jeden Posten abgeben.
Das die von der Leyen kein besonders positives Feedback bekommt war mir schon klar, aber das Ergebnis lässt mich schon dick grinsen.

sueddeutsche.de zensursula voting Umfrage: 97% halten von der Leyen für unfähig

Fast 65.000 Menschen haben ihre Tauglichkeit bewertet und erstaunliche 97% stufen sie als untauglich für einen Ministerposten ein.

Das müsste eigentlich zu Denken geben. Aber wenn man sich alle Politikerbewertungen anguckt dann scheinen die abstimmenden Personen alle unzufrieden mit allen zu sein. Nur 1 Politiker ist mit 49% unter der 50% “Untauglich”-Marke. Alle Anderen wurden für mindestens 50%, häufig bis zu 70% unfähig befunden. Da ist man mit 97% ja noch was im Normalbereich icon biggrin Umfrage: 97% halten von der Leyen für unfähig
Das liegt auch daran, dass das Votingsystem von sueddeutsche.de ebenfalls total untauglich ist. Aber ein Spaß ist es allemal.

via

Update: Das Umfragesystem ist, wie schon geschrieben, grottig. Eine Überprüfung erfolgt weder per Cookie (herausgefunden von Kenny), noch per IP. Mit einem Script kann man pro Rechner pro Stunde mindestens 360 Votes absetzten. Bei meinen 3 Rechnern und paar virtuellen Maschinen entstehen die 65000 Votes wie bei Zensursula in maximal 30 Stunden.
Representative empirische Umfragen sehen anders aus icon wink Umfrage: 97% halten von der Leyen für unfähig


Das war ja ein starker Auftritt gestern.
Bei seiner ersten Pressekonferenz hat der Herr Westerwelle schon klar gemacht, wo die Latte hängt. Mit dem Satz “Es ist Deutschland hier” wimmelt er einen britischen BBC Journalisten ab, der eine Frage in seiner Sprache stellen wollte.
Verhält sich so ein angehender Außenminister?
0 Westerwelle verbietet englisch bei Pressekonferenz

Aber zu seiner Verteidigung muss ich sagen, besser so. Denn das Englisch von Westerwelle ist einfach nur grauenvoll, besser er redet deutsch, das erspart uns Kopfschmerzen.
0 Westerwelle verbietet englisch bei Pressekonferenz

Tja, warten wir ab, was passiert.
Quelle: spiegel.de


Bundestagswahl, letzte Chance Infos zu sammeln

So Leute, es wird ernst, Bundestagswahl steht vor der Tür.
Nun ist es höchste Zeit und letzte Chance nochmal Fakten zu fressen und sich eine Meinung zu bilden.
Wisst ihr schon, was ihr wählt?
Wenn nicht dann lest das kurze und informative Parteienvergleich-PDF, haut in die Tasten beim Wahl-O-Mat oder informiert euch wie die Briefwahl funktioniert.

Und dann am Sonntag ab ins Wahllokal!
Stimmzettel ddp Michael Gottschalk1 Bundestagswahl, letzte Chance Infos zu sammelnQuelle: ddp / Michael Gottschalk


Bildungsbarometer – September Umfrage

Ich hatte im Juni mal über die Umfrage des Bildungsbarometer geschrieben.
Mit der Aktion des zepf sollen die aktuelle Situation oder zumindest Trends im Bildungsbereich erfasst werden.
Die September Umfrage läuft unter dem Motto “Bildungsproteste“, weitere große Themen sind die Verkürzung der Gymnasialzeit auf 8 Jahre und die Umstrukturierung im (Fach-) Hochschulbereich nach dem Bologna-Prozess. Wer einen gewissen Wert auf die Bildung in Deutschland setzt kann mit der Umfrage einen Teil dazu beitragen.
Für die 15 Minuten konzentriertes Fragen beantworten hat man auch die Chance auf einen 500€ Sachgewinn.
bildungsbarometer umfrage september Bildungsbarometer   September Umfrage


Deine Stimme hat die Wahl entschieden!

Genau, richtig gehört. Deine Stimme hat die Wahl entschieden.
Gib hier deinen Namen ein und schau dir das Video mal an, ist recht cool gemacht.

Das ganze könnt ihr natürlich über die URL www.deine-stimme-hat-die-wahl-entschieden.de erreichen.

Einen verher beliebig wählbaren Text in Videos einzubauen ist neuer Trend und kommt eigentlich jedes Mal cool rüber. Erinnert ihr euch noch an das Date mit den 2 Playboy Mädels, wo man sein Bild einbauen konnte? icon wink Deine Stimme hat die Wahl entschieden!


Translator

Categories

Admin

Sie möchten hier werben oder Sponsor auf längere Zeit werden? Ich garantiere Ihnen unschlagbare Preise bei meinen Besucherzahlen. Egal ob Banner, Textlinks oder andere Werbeformen. Informieren Sie sich bei mir unter werbung@hannes-schurig.de